4. Lauf Isar Cup 2019 – 6. Schloss Hohenburg MTB Rennen

Ab 9:00 Uhr konnten sich die Fahrer anmelden. Schon um 7:30 Uhr wurden die ersten Fahrer im Gelände gesichtet.

10:00 – 11:00 Uhr begann dann die heiße Phase der Organisation damit die Rennen starten konnten. Etwas verspätet gingen dann die jungsten Athleten an den Start. Die U5 (Laufrad und Radlbeginner) standen bereit um ihr Runde durch der Schulhof im Schloss zu drehen. Für die Teilnehmer war es ein riesiger Spass genauso wie für die Eltern, Omas, Opas und Zuschauer an der Strecke.

Im Anschluss gingen die Einräder auf ihren Kurs. Etwas weniger Teilnehmer als im letzten Jahr und Vereins intern wurden die Plätze 1 – 3 aufgeteilt.

Ca. 12:00 ging es für die Isar Cup Fahrer und Fahrerinnen auf ihre Runden. Von U7 bis U17 wurde um jeden Meter und schlussendlich um die wertvollen Punkte in Isar Cup gefahren.

Ob Thor, Ra oder der einheimische Petrus, alles samt haben irgendwie mit dem Wetter zutun und müssen irgendwie Biker oder Fahrradfahrer gewesen sein. Mit Sonne und etwas Wind war das Wetter ideal. Die Strecke wurde in der Woche vorher nochmal etwas gewässert. Somit waren die Bedingungen ideal. Durch den letzten Winter wurd ein Streckenstück der ursprünglich Strecke beschädigt und stand nicht zur Verfügung. Aber die neue Strecke waren genauso schön wie auch anspruchsvoll. Für die U7 und U9 ging es in Schloss Nähe auf einen Rundkurs von ca. 800 m. Die U9 und U11 hatten dann die mittleren Strecke mit 1,6 km und 20 hm zufahren. Bei der U13 ging es dann schon etwas mehr ins Gelände mit ca. 2km und die U15 und U17 mussten dann richtig durchs Unterholz und auf etwa 50 hm pro Runde mit 2 km.

Insgesamt war die Teilnehmerzahl etwas unter den Erwartungen. Durch viele andere Radsportveranstaltungen regional, wie auch bayernweit, waren einige Teilnehmer nicht nach Lenggries gekommen. Dennoch waren 117 Starter angereist. Auch viele Kinder aus der Region waren gekommen um einmal an einem Rennen teilzunehmen und erste Erfahrungen zu sammeln.

Im Verlauf des Rennens wurden packende Kämpfe auf den Strecken ausgetragen. Alles „unblutig“ und mit fairen Mittel. Einige Stürtze mit leichten Verletzungen wurden sofort professionell von den Kollegen der Lenggries Bergwacht behandelt.

Den Abschluss bildete dieses Jahr eine Betreuer – Kinder und Jugendstaffel. Ein Erw. und drei Kinder bildeten eine Staffel. Insgesamt waren 7 Staffeln am Start. Es wurde die Runde der U11 gefahren und der Modus wie bei einen 12 / 24 Stundenrennen. Es war ein locker Abschluss der Wettkämpfe.

Zu Ende des Events, mit der Siegerehrung als Abschluss inklusive der Tombola und anschließenden Aufräumen kehrte wieder Ruhe ein. Auch die vielen positiven Rückmeldungen machten das Schloss Hohenburg Rennen wieder zu einer gelungenen Veranstaltung.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Sponsoren, Unterstützern und vor allem all unseren fleißigen Helfern am Geschehen oder hinter den Kulissen zum Rennen beigetragen haben.

Danke an:

Arabella Brauneck Hotel – für die Pokale, Medaillen und Sachpreise

Sparkasse Bad Tölz – Wolfratshausen – Finanzielle Unterstützung und Sachpreise

Raiffeisenbank im Oberland eG – Finanzielle Unterstützung und Sachpreise

Landrat Sepp Niedermaier – Finanzielle Unterstützung

Altwirt – E-bike Verleih – Lenggries – Unterstützung mit Equipment

TrailXperience – Fahrtechnik-Trainingselemente

Christof Kell – Gesunde Sachen für die Athleten

Bäckerei Waldherr – Leibliche Wohl der 4 Platzierten – Radlbrezn

Metzgerei Holzner – Lenggries

                                                 Getränkestadl – Lenggries

Cafe Schwarz – Lenggries – köstlicher Kuchen

Vereins Hobbybäcker – köstlicher Kuchen

Gemeinde Lenggries – Genehmigungen und Material

Schloss Hohenburg Schule – Bereitstellung des Geländes an der Schule und der Räumlichkeiten

Fam. Grundig-Pöhlmann – Bereitstellung des Geländes um den Schloss Weiher

SKS Germany GmbH – Sachpreise

 Alpina Sports GmbH – Sachpreise

Specialized Germany GmbH – Sachpreise

Alte Apotheke Lenggries – Sachpreise

baycicle factory – Bad Tölz -Sachpreise

 Radl Rasti – Lenggries – Sachpreise

Xenofit GmbH – Sachpreise

Ergebnisse der Isarwinkler

NameVornameGSAKPlatz
ReindlElisabetMadlU59
BauerMoritzJungeU96
StubinitzkyQuirinJungeU916
BauerIdaMadlU115
MintzlaffKateMadlU116
BabilonFelixJungeU1114
BauerRosalieMadlU133
GleasemerJohannesJungeU1310
MintzlaffAdlerJungeU1314
JaroschekEmmaMadlU151
EppLeniMadlU153
GlaesemerPaulJungeU155
KunzMoritzJungeU156
SchöffelSarahMadlEinrad1
JaroschekEmmaMadlEinrad2
JaroschekMariusJungeEinrad3
Team IRSFMixStaffel1

 

Ergebnisse –> IsarCup2019-Lenggries-Ergebnisse

Isar Cup Gesamtergebnisse –> Isar Cup