Balori Training 2017

 

IMG_1200

2017 haben wir in unser Training etwas Spezielles eingebaut.

8 Einheiten Balori Training, unter der Leitung von Felix von Holtz, waren Bestandteil der ersten Hälfte der Hallentrainingsaison. Zusammen mit den Taekwondo’ler vom TV Lenggries wurde jeden Mittwoch in den Sporthalle der St. Ursula Schulen auf Schloss Hohenburg in zwei Gruppen Koordination und Gleichgewicht trainiert. Je Einheit von 45 Minuten wurde zur Erwärmung spielerisch auf den Hauptteil eingestimmt. Der Kern der Übung bestand aus einem Zirkel, aufgebaut aus Elementen zum Training des Gleichgewichts und der Koordination, wie Koordinationsleiter, Ballübungen, Seilspringen, Stabilisation und einiges mehr. Mit Musik hinterlegt wurden die Zirkeleinheiten durchgeführt. Zum Abschluss standen Übungen an, die auf die Schnelligkeit und Koordination zielten. IMG_1012

Je nach Altersgruppen und Fähigkeiten wurden die Teilnehmer in die jeweilige Gruppe eingeteilt und auch der Anspruch in den Übungen gesetzt. Alle Teilnehmer hatten riesen Spaß. Für Jeden war es eine gute Erfahrung und Möglichkeit seine Fähigkeiten auf den Gebiet der Koordination und Gleichgewicht zu testen, zu fordern und zu trainieren. Teile der Übungen waren schon Bestandteil des Hallentraining und werden, erweitert durch die vielen neuen Einflüsse und Anreize aus diesen Einheiten, vertieft in das Training eingebaut. In Beziehung mit Trainingseinheiten zur Schnelligkeit, Kraft und Kondition wird sich das Training, vorbereiten auf die Saison, im Anspruch und Intensität in den nächsten Monaten steigern. Somit bieten wir allen Fahrern des Teams und den Mitgliedern die Möglichkeit der optimalen Vorbereitung auf die kommende Saison.

Das Training in der Halle steht allen jugendlichen Mitgliedern und die es werden möchten jeden Mittwoch von 18:00 – 20:00 zur Verfügung. Für etwas anspruchsvollere Einheiten stehen 20:00 – 21:00 weitere Übungen für die Erw. auf dem Programm.