9. Cross Grand Prix in Rosenheim

Emma und Niklas stellen sich der Aufgabe  und starteten beim 9. Cross Grand Prix in Rosenheim.

Das Wetter in Lenggries war am Morgen alles andere als Biketauglich, auch nicht in Richtung Querfeldein. In Rosenheim angekommen, zeigt sich wettertechnisch dann ein anderes Bild. Nass, kalt und die Strecke schön durchgeweicht.Kein Schnee mehr zu sehen. So wie es die Querfeldeinfahrer lieben. 

IMG_3939

Nach einigen Hin und Her bei den Startzeiten und Formationen startete Emma um 10 Uhr in der U15. Mit gemischter Motivation und zum ersten Mal auf einem Crosser ging es auf die Strecke. Unter diesen Bedingungen zeigt sich leider schnell, dass der Anspruch und Leistung etwas unterschiedlicher Meinung waren. Dennoch fuhr sie ihre Runden  und belegt in Ziel den dritten Platz in der oberbayerischen Cross Meisterschaft. 

IMG_3956

Niklas startete zunächst 9:30 Uhr mit dem Lauf. Es galt eine Runde um den Sportplatz zu absolvieren. Dieses ist nicht unbedingt sein Ding. Dennoch rangierte er sich im vorderem Drittel ein und setze somit schon mal einen guten Ausgangspunkt für das eigentliche Rennen. Trotz einer sehr eigenwilligen Startaufstellung und Durchführung platzierte er sich bei Start gleich wieder im vorderen Feld. Musste aber dann den technisch versierteren Fahren die Strecke überlassen. Am Ende stand er zufrieden als Drittplatzierte auf den Podest bei der bayerischen Meisterschaft.

Glückwunsch an Emma und Niklas.

zu den Ergebnissen HIER