Kids Cup Groß Hartpenning

Kids Cup Groß Hartpenning am Sonntag den 01.07. Bei strahlendem Wetter wie man es gewohnt ist. Wir waren mit 5 StarterInnen am Start. Die ca. 800m Strecke war technisch anspruchsvoll. Einige künstlich aufgestellte Elemente erforderten ihre besondere Aufmerksamkeit.
Die Rennen bis zur U11 wurden als Standard Cross-Country ausgeführt mit Massenstart. Ab U13 wurden die Wettkämpfe als Elemination ausgetragen was die Platzierungskämpfe interessanter gestaltete. Adler bestritt mit der U11 sein Rennen wie gewohnt und platzierte sich auf den Rang 25. Moritz und Paul waren die ersten im Elemination Modus. Etwas ungewohnt für die Beiden in ihrem ersten Jahr. Aber ihnen gefiel die Strecke wie auch die Elemente. Moritz konnte sich auf den 18 Rang IMG_6374platzieren und Paul fuhr eine guten 21. Rang ein. Bei den Mädchen der U15 setzte sich Emma nach zwei starken Läufen auf den 2. Platz. Anges behagten die Elemente nicht und nah die längeren Strecken um die Elemente in Kauf was ihr viel Zeit kostete. Was den 5. Platz bedeutete.

Insgesamt können alle stolz auf ihre Leistung sein und hochmotiviert an das Heimrennen am 07.07. gehen.