EldoRADo Kids Cup 2017 – Wörgl

 

 

Am Samtag den 20.05. startete der EldoRADo Kids Cup seine Serie. Zum Beginn des Events in Wörgl – EldoRADo Bikefestival – konnten die Kids auf dem Eventgelände zeigen, dass sie die Starter von morgen auf den großen Marathons und Rennen sein werden.

Gut durchorganisiert und integriert in den Messeablauf absolvierten die U7 – U17 ihre Rennen. Die Strecke wurde von Romal Ellinger mit viel Leidenschaft in die Landschaft gezaubert. Sie erinnert etwas an einen Parcours bei einer Fahrschule. Viele Kilometer Absperrband wurden zu einem technisch anspruchsvollen kurvenreichen Kurs gesteckt. Durch die vielen Schleifen und Kurven mussten die Kids und Jugendlichen immer wieder schalten, abbremsen, ihre Balance halten, taktieren     und nach jeder Kurve und Kehre wieder antreten. Das erforderte viel Konzentration, Kraft und Ausdauer.

Unsere Team war mit 6 Startern und Starterinnen vertreten. Das vorhergesagte Wetter sortierte sich neu und zeigt sich von der besten Seite. Die Strecke war in den letzten Jahren immer wieder durch nasses Gras und  Schlammstrecken zu einer Herausforderung an Material und Mensch geworden. Dieses Jahr war die Strecke trocken und sehr griffig. Somit konnten sich die Fahrer und Fahrerinnen voll auf das Rennen und dem Wettkampf konzentrieren.

Für Kate und Adler waren es die zweiten Teilnahmen an einem Rennen. Etwas überrascht von der Leistung ihrer Gegner und den technischen Anforderungen der Strecke fuhren sie ihre Runden ohne sich an den Platzierungskämpfe zu beteiligen. Marius und Niklas gingen mit viel Elan in ihre Runden und platzierten sich sich zunächst im vorderem Feld. Mussten aber dem Anfangstempo einiges an Kraft zahlen und rangierten sich beim Zieleinlauf im guten Mittelfeld ein.

Emma fuhr wie gewohnt ihr Rennen und platzierte sich souverän auf den 2. Rang. Robin überraschte sich selber und fuhr einen Start-Ziel-Sieg sicher nach Hause.

Glückwunsch an alle und weiterso….!

Hinten: Roman Ellinger, Emma, Robin,Kate, Vorne: Marius, Adler,Niklas

 

Hier gehts zu den –> Ergebnissen