Galerie
Interner Bereich
Jugend im Verein
Folge uns auf Facebook
Aktuell



Movie zum Schloss Hohenb MTB Rennen 2016

Hohenburg 2016

AAN-Cross-Cup an der Radrennbahn in Nürnberg


Am 11.12.2016 fand das 3. Rennen des AAN-Cross-Cup’s in Nürnberg statt.
Das Querfeldein-Radrennen wird in der Regel mit Crossrad auf Wiesen- und Waldboden gefahren wobei die schmalen Reifen mit groben Profil für den nötigen Gripp ausgestattet sind.
Bis zur Schüler Klassen sind auch Mountainbikes mit höchstens 50 cm breiten Lenkern zulässig.
Trotz Nieselregen und 6 Grad gingen wieder unzählige Radcrosser in den Altersklassen U 11, U13, U15, U17, Masters, Hobby und Elite an den Start.
Der Cross-Parcours im Bereich der Radrennbahn war identisch mit der der ersten beiden Rennen dieser Rennserie angelegt. Durch den Regen weichte die Strecke ziemlich auf und wurde dadurch deutlich schwieriger zu fahren.
Simon Potstada ging in der Altersklasse U13 hoch motiviert an den Start. Er konnte bereits das vorherige Rennen am 20.11.2016 klar für sich entscheiden.
Er ging, gemäß der aktuellen Rangliste, aus der zweiten Reihe an den Start.
Vom Beginn weg arbeitete er sich kontinuierlich zur Spitze vor. Bereits nach einer halben Runde überwand er die künstlich angelegten Hindernisse als Dritter.
Der vor ihm fahrende Louis Klimsa (RC Schwalben München) fuhr eine taktisch geschickte Linie und erschwerte Simon das Überholen.
Der Führende Linus Scheitinger (RSV Rosenheim) nutze die Situation und konnte einige Meter zwischen sich und seine Verfolger bringen. Plötzlich sprang Linus die Kette herunter und verhakte sich in der Kurbel. Selbst konnte er es nicht reparieren und musste bis zum Start-/Zielbereich laufen. Dort bekam er ein Ersatzrad und konnte sein Rennen fortsetzen. Inzwischen hatte sich Simon an Louis Klimsa vorbei-gekämpft und die Führung übernommen. Mit den eng gesteckten Kurven und dem mittlerweile schlammig gewordenen Untergrund kam Simon gut zurecht, aber auf den Geraden konnte Klimsa, der auf schmäleren Reifen unterwegs war, immer wieder etwas Boden gutmachen. Simon musste deshalb noch mehrmals aus dem Sattel und das Tempo verschärfen. Auch bei den zu Fuß zu überwindenden ca. 30 cm hohen Holzhürden konnte er durch schnelles Ab- und Aufsteigen Meter für Meter gut machen. Am Ende lies er sich den Sieg nicht mehr nehmen und fuhr nach fünf spannenden Runden mit deutlichem Vorsprung ins Ziel.

Die Isarwinkler Radsportfreunde
Cross 2016

8. Cross Grand Prix in Rosenheim
Erfolgreich auf schweren Geläuf


Mit Simon Potstad, Emma Jaroschek und Marisu Jaroschek waren die Isarwinkler in Rosenheim nicht mit der gewohnten Stärke vertreten wie mann es bei den anderen Rennen gewohnt war.
In Rosenheim wurde wieder in den Innflutmulden eine super Cross Strecke rein gestaltet und die bayrische Meisterschaft ausgetragen.
Wie bestellt, war das Wetter passend zum Sport - nass und kühl. Dadurch war auch die Beschaffenheit der Strecken cross-mäßig und ließ sich streckenweise schwer fahren.
Simon hat schon in bei den letzten Starts gezeigt, dass er einer der Favoriten auf den Titel ist. Und so sollte es auch kommen.
Vom Start weg positionierte er sich in den vorderen Reihen und fuhr gemeinsam mit einem Mitstreiter einen guten Vorsprung zum später dritt Plazierten heraus.
Auf dem Weg zur Zielgerade wurde dann der Meister ausgefahren und Simon ließ hier nichts anbrennen.
Emma hatte bei Start leichtes Spiel mit der Konkurenz und lief auch den Jungs im Starterfeld auf und davon. Sie erreicht als Erste ihr Bike und verschwand führend in die ersten Runde.
Am Ende must sie sich aber der start fahrenden Verfolgerin geschlagen geben und sich mit den Vize begnügen.
Marius hat das etwas schwerere Los auf Grund einige Auszeiten beim Training. Er zeigte aber das er dennoch kämpfen kann und fuhr einen super 6. Platz ein.
In der Summe des Tages waren alle mehr als zufrieden und stolz auf ihre Titel und Leistungen.

Ergebinsse der IRSF'ler

  • U13w
    • 2. Emma Jaroschek - bayrische Vizemeisterin im Cross
  • U13w
    • 1. Simon Potstada - bayrischer Meister im Cross
    • 6. Marius Jaroschek

Die Isarwinkler Radsportfreunde
Cross 2016

EldoRADo Sparkassen Kids Cup 2016
Erfolgreicher Abschluss


Die Siegerehrung der EldoRADo Sparkassen Kids Cup Serie 2016 fand heute in Neukirchen bei Weyarn statt. Es wurden alle Kids zur Siegerehrung geladen. Bei der Siegerehrung wurden alle Fahrer(innen) geehrt, die wenigstens 4 Rennen der Serie erfolgreich gefahren sind.
Wie schon zu erwarten, hatte Roman Ellinger und sein Team eine super Arbeit geleistet und wieder tolle Preise zusammen getragen. Auch die Organisation der Siegerehrung und die Modaration durch Hermann Edler war super!
Die Isarwinkler waren mit 9 Startern(innen) in der Gesamtwertung vertreten. In den Klassen U9 bis U15 zeigten die Fahrer(innen) in den den 7 Rennen der Serie super Leistungen und wurden mit guten bis sehr guter Platzierung in der Gesamtwertung belohnt.
Das Training und die stetige Teilnahme an den Rennen zeigten ihren Erfolg auf den alle sehr stolz sein dürfen!!!
Für das nächste Jahr haben sich die Kids einiges vorgenommen. Die Motivation steht gerade auf Vollgas und dieses muss jetzt über den Winter und im Frühjahr gleich auf die Reifen gebracht werden.
Hierzu trainieren die Kids jeden Mittwoch 18:00 - 20:00 in der Halle Schloss Hohenburg. Einige sind auch im Bewegungswerk in Lenggries in professioneller Betreunung.

Danke an das Team um Roman Ellinger für die Organisation der gesamten Serie!
Danke auch an alle Beteiligten, Sponsoren und Unterstützern!

Ergebinsse der IRSF'ler

  • U9m
    • 9. Niklas Koloff
    • 14. Elias Mangold
  • U11w
    • 11. Leni Epp
    • 12. Emilia Mangold
  • U11w
    • 2. Simon Potstada
    • 15. Marius Jaroschek
  • U13w
    • 4. Emma Jaroschek
  • U15m
    • 4. Moritz Rossner
    • 12. Robin Pätzold

Wir freuen uns auf 2017 !

Die Isarwinkler Radsportfreunde


.. zu den Ergebnissen
Kids Cup 2016

Syntace Isar Cup 2016
Zum Abschluss - the Kick down !!!



Das Jahr oder besser erstmal nur die Saison neigt sich zum Ende. Eindeutige Zeichnen sind immer die Wetterlage, Zeitumstellung, Farbe der Blätter und die letzten Rennen einer Serie im MTB Radsport.
Wieder zum Abschluss der Isar Cup Serie treffen sich alle in München im Olympiapark um den Saisonwechsel mit den Crossfahrern zu feiern.
Die MTB Kids hatten ihr Abschlussrennen der Isar Cup Serie und Rapha veranstaltete schon traditionell ihr Rapha Super Cross München 2016.
Die Strecken war entsprechend abgesteckt. Sehr crosslastig ging es für die Kinder und Jugend quer durch den Olympiapark. Start und Ziel war dieses Mal auf dem Sportplatz vorm Stadion.
Selbst das Wetter war auf Cross eingestellt, nass, neblig, Nieselregen und kühl. Dennoch fuhr jeder sein Rennen und versucht die letzten Punkte sicher in Ziel zu bringen. Einige Stürze mit leichten Schrammen gehörten einfach dazu.
Die Isarwinkler ware mit 10 Startern angereist. Alle waren hoch motiviert und zeigten, dass sie zu den Kreis der Leistungträgern zählen.
Niklas und Elias waren in der U9 die ersten Starter des IRSF und fuhren sicher ihr Runden. Simon, Marius, Leni und Emilia hatten in der U11 zwei Runden über der teils schmierigen Kurs zu bewältigen. Von Start weg führte Simon das Feld an und fuhr das Rennen souverän ins Ziel. Marius musste nach einem Sturz das Rennen vorzeitig beenden.
Emma und Adrian starteten in einer der größten Startergruppen mit der U13. Emma fuhr trotz Sturz einen guten 4. PLatz ein. Adrian zeigte, dass er schon einiges gelernt hat und beendete in München seine erste Halbsaison mit einer guter Platzierung.
In der U15 waren Moritz und Robin am Start. Beide zeigten ein sauberes Rennen, wenn auch die große Runde einiges an Schwierigkeiten bereit hielt.

Am Ende ware alle glücklich und stolz auf ihre Leistung
The Winner........ WE ALL!!!

Danke an Christian Lichtenberg und Claudia & Team zur Organisation der gesamten Serie!
Claudia Lichtenberg brachte auch den olympischen Gedanken aus Rio2016 mit in die Veranstaltung und nahm sich Zeit für die zukünftigen Athleten.
Danke auch an alle Beteiligten, Sponsoren und Unterstützern!

Wir freuen uns auf 2017 !

Ergebinsse der IRSF'ler

  • U9m
    • 8. Niklas Koloff
    • 10. Elias Mangold
  • U11w
    • 6. Leni Epp
    • 9. Emilia Mangold
  • U11w
    • 3. Simon Potstada
    • 17. Marius Jaroschek
  • U13w
    • 1. Emma Jaroschek
    • 3. Agnes Braun
  • U15m
    • 1. Moritz Rossner
    • 6. Robin Pätzold

.. zu den Ergebnissen

Die Isarwinkler Radsportfreunde
Isar Cup 2016

Syntace Isar Cup 2016 - 1. Lauf


Das erste Rennen der Isar Cup Serie fand in Kiefersfelden am 07.05. statt.
Wie schon im letzten Jahr, durften die Dienstagsradler ihr Event im Kurgarten von Kiefersfelden durchführen. Schon die über 150 Voranmeldungen ließen großes erahnen.
Die Isarwinkler hatten rechtzeit gemeldet und waren mit 9 Startern vor Ort.
Die Strecke hat ihren Charakter.... Was leicht im Flachen beginnt entwickelt sich hinter einigen Kurven über Strassen und durch enge Gassen zu einem ausgewachsenden Anstieg.
Bei besten Wetter und hochmotiviert zeigten sich die Isarwinkler Mädchen und Jungen von ihrer besten Seite. Auch die "Neuen" im Team fuhren ihr Rennen und probierten sich aus.
Am Ende des Tages waren alle zurecht stolz auf ihre Leistung und freuen sich schon auf das nächste Rennen.

Ergebinsse der IRSF'ler

  • U9m
    • 12. Elias Mangold
    • 17. Niklas Koloff
  • U11w
    • 10. Leni Epp
    • 15. Emilia Mangold
  • U13w
    • 3. Emma Jaroschek
    • 4. Agnes Braun
    • DNF Emili Pätzold
  • U15m
    • 9. Moritz Rossner
    • 19. Robin Pätzold

.. zu den Tagesergebnissen .. zu den Bildern

Die Isarwinkler Radsportfreunde
Isarcup 2016

Saison 2016 wird mit den Ersten Outdoor Trainings und Flow Gaudi eröffnet
   
Die spannende Fragen in jedem Jahr ist, wann startet die MTB Saison. Dank des Wetters ist dieses 2016 schnell erledigt. Viele haben schon die ersten Höhenmeter in den Beinen und probieren auch die höheren Lagen aus.
Die Isarwinkler haben ihr Saison mit einer Ausfahrt auf die Schwaigeralm eröffnet und werde zusammen mit viele Besuchern und Teilnehmern des Flow Gaudi Event die Saison mit technischen Workshops, Trail rides und viel Spass den richtigen Schub geben.
Jeden Dienstag rücken die IRSF Fahrer/innen zum Training vom Bahnhof Lenggries aus. Start ist 17:00. Wer als Gast teilnehmen möchte ist herzlich willkommen. Vorher bitte eine kurze Anmeldung über das Kontaktformular.
Die Termine für die Rennserien stehen fest. Somit kann die Jagt auf die Punkte beginnen. Dieses Jahr wird auch ein IRSF Fahrer bei der Bayerischen Meisterschaft mitfahren.

Schwaigeralm 2016

Hier die Termine für 2016:

  • 07.05. Kiefersfelden - Isar Cup 2016
  • 28.05. Wörgl - eldoRado Kids Cup 2016
  • 28.05. Penzberg - Isar Cup 2016 - (entfällt)
  • 04.06. Rottach-Egern - 13. Haibike MTB Festival Tegernseer Tal
  • 19.06. Bad Häring - eldoRado Kids Cup 2016
  • 02.07. Oberammergau - 12. FOCUS Mountainbike Festival/König Ludwig Kids Race
  • 03.07. Unterhaching - Isar Cup 2016
  • 09.07. Lenggries - Isar Cup 2016
  • 10.07. Großhartpenning - eldoRado Kids Cup 2016
  • 16.07. München - Großer Schwalben Cup
  • 23.07. Rosenheim - eldoRado Kids Cup 2016
  • 17.09. Irschenberg - eldoRado Kids Cup 2016
  • 24.09. Benediktbeuern - Isar Cup 2016 / eldoRado Kids Cup 2016
  • 02.10. St. Johann - eldoRado Kids Cup 2016
  • 29.10. München/ Olympiapark - Isar Cup 2016
  • ??.11. Rosenheim - Rosenheimer "XC Bikes" Cross Grand Prix
  • ??.11. Siegerehrung - eldoRado Kids Cup 2015


  • Im Laufe der Saison können sich die Termin etwas verschieben oder sich erweitern.


       
    EldoRado Kids Cup 2015 - Siegerehrung


    Erfolgreich und viel Spass dabei!
    Traditionell fand am 14.11.2015 die Siegerehrung des Kids Cup 2015 in Neukirchen bei Weyarn statt. Organisiert und aufgezogen wie eine EM / WM Veranstaltung, wurden die Leistungen der Kinder und Jugendlichen geehrt.
    Jeder der mindestens 3 Rennen gefahren ist, wurde in die Gesammtwertung aufgenommen. Die Fahrerinnen und Fahrer der Isarwinkler Radsportfreunde waren alle bei in der Gesamtwertung verteten. Und nicht nur das, alle waren super platziert.
    Mit dieser Siegerehrung geht dann auch die Saison 2015 für MTBler zu Ende. Einige tauschen jetzt die Räder gegen Bretter. Seit Oktober wurde das Wintertraining in der Sporthalle auf Schloss Hohenburg gestartet.
    Jeder hat sich für die nächste Saison einiges vorgenommen. Mit neu ausgebildetem Trainer und überarbeiteten Trainingsplänen wird daran gearbeitet, die Ziele für das nächste Jahr in greifbare Nähe zu bringen.

    Wir bedanken uns bei Roman Ellinger von der Radunion und allen beteiligten Vereinen und Team's für die super Organsiation der EldoRado Kids Cup Serie.
    Ein großes Dankeschön auch an die Fahrer und Fahrerinnen für die Leidenschaft am Radsport und Motivation sich bei den Wettbewerben fair zumessen. Auch wenn es einige Rempler und Unstimmigkeiten gab, liefen die Rennen immer fair ab.
    Zu guter Letzt, auch ein großes Dankeschön an alle Betreuer, Trainer, Helfer und Eltern für ihrer Unterstützung.

    Wir freuen uns auf 2016!!!

    Ergebinsse der IRSF'ler
    • U9w
      • 7. Emilia Mangold
    • U9m
      • 11. Elias Mangold
    • U11w
      • 5. Emma Jaroschek
      • 11. Emili Pätzold
    • U11m
      • 6. Simon Potstada
      • 12. Marius Jaroschek
    • U13m
      • 5. Moritz Rossner
      • 7. Robin Pätzold
    • U15m
      • 9. Leon Potstada
      • 14. Seppi Bauer

    .. zu den Gesamtergebnissen

    Die Isarwinkler Radsportfreunde
    Kids Cup 2015

    Syntace Isar Cup 2015 - München Olympiapark!


    Super Location - Super Leistung - Mega Fun!!!
    Am 24.10. fand im Olympia Park in München das Finale des Syntace Isar Cup 2015 statt. Die RC Schwalben München und Rapha Super Cross waren Gastgeber und sorgten für perfekten Strecken und super Performance für die Kids.
    Die Isarwinkler traten mit einen 9 Kids Starterfeld an. Die Strecke ist bei den Teens and Kids beliebt. Der Charakter der Strecke ist schnell, flowig fahrbar, mit einigen verstecken technisch anspruchsvollen Ecken. Das Wetter war perfekt! Für viele Betreuer und Eltern waren einige Streckenteile bekannt aus dem alljährigen 24h MTB Rennen.
    Angefangen bei U9 mit Elias und Emila, über U11 mit Emma, Emily, Marius, Simon, dann bei der U13 Moritz und Robin und zum Schluss mit Leon bei der U15 hatte jeder in seiner AK im Laufe der diesjährigen Serie sich betreits super platziert. Keiner der Fahrer(innen) ließ irgendwas auf der Strecke anbrennen. Jeder kämpfte um die letzten Punkte zur Serie. Am Ende waren es zwei Podestplätze bei der Tageswertung und super Top10 Platzierungen.
    In der Gesamtwertung konten Emma und Moritz mit einer Podestplatzierung abschliessen. Auch die anderen Teammitglieder ließen es in diesem Jahr richtig krachen und eroberten sich alle einen Platz unter den Top10 in ihrer AK.
    Danke an Christian Lichtenberg & Team für die Organisation der Rennserie, den beteiligten Vereinen für die Ausrichtung der jeweiligen Rennen und den Sponsoren für die super Unterstützung.
    Ein großes Dankeschön auch an die Fahrer und Fahrerinnen für die Leidenschaft am Radsport und Motivation sich bei den Wettbewerben zumessen.
    Wir freuen uns auf 2016!!!

    Ergebinsse der IRSF'ler

    • U9w
      • 8. Emilia Mangold / Gesamt Platz 4
    • U9m
      • 24. Elias Mangold / Gesamt Paltz 12
    • U11w
      • 3. Emma Jaroschek / Gesamt Platz 2
      • 6. Emili Pätzold / Gesamt Platz 6
    • U11m
      • 11. Marius Jaroschek / Gesamt Platz 6
      • 4. Simon Potstada / Gesamt Platz 5
    • U13m
      • 3. Moritz Rossner / Gesamt Platz 3
      • 6. Robin Pätzold / Gesamt Platz 5
    • U15m
      • 8. Leon Potstada / Gesamt Platz 8

    .. zu den Tages.- und Gesamtergebnissen

    Die Isarwinkler Radsportfreunde
    Isarcup2015

    EldoRado Kids Cup 2015 - Irschenberg


    Fast mitten in den Ferien und noch im "Das mach ich morgen..." Koma steht schon das erste Rennen an.
    Irschenberg von der Streckenführung eine schnelle Strecke mit einer kleine Schikane am Aussichtspunkt. In diesem Jahr wurde die Schleife etwas ausgedehnt über ein Wiesenstück, was keinen der Fahren erfreute.
    Bei Sonnenschein und trockenen Verhältnissen sollte ich dieses Strecke eigentlich gut fahren lassen.
    Aber die Madl und Jungs fuhren ihre Testrunden um die Strecke zu begutachten und befanden sie für gut bis mäßig :-).
    Das einige in den Ferien nicht untätig waren machte sich gleich hier bezahlt. Im Schnitt konnt sich jeder um ein oder zwei Plätz vor fahren und wertvolle Punkten für die Gesamtwertung buchen. .. zur den Ergebnissen

    Isarwinkler Ergebnisse:
    • U9w
      • 6. Emilia Mangold
    • U9m
      • 13. Elias Mangold
    • U11w
      • 3. Emma Jaroschek
    • U11m
      • 5. Simon Potstada
      • 11. Marius Jaroschek
    • U13m
      • 8. Robin Pätzold
    • U15m
      • 12. Leon Potstada
    KidsCup2015

    EldoRado Kids Cup 2015 - Weyern


    Das erste Rennen als die Isarwinkler 2013 mit der Jugendmannschaft ins Renngeschehen eingriffen war in Weyarn.
    Damals noch ohne Erwartungen und "nur" zum probieren starten Emma und Marius Jaroschek in der U9.
    Drei Jahre später ist die Situation etwas geändert. Aus damls 3 Startern mit Thomas Kletzenbauer sind es jetzt 10 aktive Starter.
    Die Strecke geht über großen Teilen über Wiese und Schotterwege. Aber ein guter Abschnitt im Wald hat es in sich. Kurz Anstiege, Wurzelpassagen und rafinierte Streckenführung fordern die Fahrer ab U11.
    Die Fahrer der U9 durften noch einen vereinfachten Kurs absolvieren der aber auch erst gefahren werden mußte. Geschenkt wird nicht's!
    Elias und Emilia in der U9 zeigten was sie in den letzten Rennen gelernt haben. Hoch motiviert absolvierten sie ihre Runden.
    Emma mußte sich im Waldstück nach einem Stolperer kurz wieder neu einsortieren und belegt nach einem perfekten Start etwas enttäuschten den 5. Platz.
    Simon war an diesem Tag in der U11m allein unterwegs.
    Insgesamt war es ein erfolgreicher Renntag vergleichbar mit 2013, nur das die Erwartungen höher waren und dennoch jeder sein Ziel für sich erreicht hat.

    .. zur den Ergebnissen

    Isarwinkler Ergebnisse:
    • U9w
      • 7. Emilia Mangold
    • U9m
      • 17. Elias Mangold
    • U11w
      • 5. Emma Jaroschek
    • U11m
      • 8. Simon Potstada
    • U13m
      • 6. Moritz Rossner
      • 18. Robin Pätzold
    • U15m
      • 13. Leon Potstada
      • 19. Seppi Bauer
    KidsCup2015

    EldoRado Kids Cup 2015 - Rosenheim


    Ein Wochenende mit zwei Rennen nimmt seinen Anfang.
    Beide Rennen gehören zum Kids Cup und sind meistens etwas höher im Anspruch als die Isar Cup Rennen.
    Das zeigte auch gleich die ersten Runde bei der Besichtigung. Erst eine schnelle Runde um den Sportplatz zum sortieren. Für die U7 und U9 ging es über eine kleine Schleife bergauf und zurück zum Ziel.
    Ab U11 wurde es technisch anspruchsvoller. Eine kurzer knackiger Trail mit teils sehr engen Passagen erforderte gutes fahrerisches Können.
    Die Strecke war trocken und gut griffig was die Trails gut fahrbar machte
    Ab U13 kam noch ein "kurzer" Schnapper hinzu um bei den älteren Startern die Oberschänkel richtig zu fordern.
    Bestückt mit kleinen Spielereien wie einer Treppe und einer künstlichen Steilrappe hatten die Strecken ein ziemlich guten Niveau.
    Was wieder rum das Risiko an Verletzungen erhöhte. Auch in den Reihen der IRSF'ler gab es leider einen Ausfall aber ohne schwerwiegenden Folgen.
    Es wurde fair um jeden Platz gekämpft. Elias zeigt sicher motiviert durch das letzte Rennen auf heimischen Strecken sehr kämpferisch.
    Nach Beendigung aller Rennen konnte jeder stolz auf seine Leistung sein. Die etwas durchschnittlichen Platzierungen waren auch der verspäteten Anmeldung und somit der hinteren Startplätze geschuldet.

    .. zur den Ergebnissen

    • U9w
      • 12. Emilia Mangold
    • U9m
      • 18. Elias Mangold
    • U11w
      • 8. Emily Pätzold
    • U11m
      • 8. Simon Potstada
      • 10. Marius Jaroschek
    • U13m
      • 7. Moritz Rossner
      • 18. Robin Pätzold (mit Sturz)
    • U15m
      • 12. Leon Potstada
      • 15. Seppi Bauer
    • U17m
      • 1. Thomas Kletzenbauer (Team Équipe vélo Oberland - e. V.)
    KidsCup2015

    Syntace Isar Cup 2015 - Lenggries - Heimspiel!


    Gegen 10:00 Uhr sammelten sich langsam die ersten Teams am Schloss Hohenburg um bei dem 2. MTB Jugend Rennen in Lenggries zu starten.
    Die Strecke war den meisten bekannt aber unter anderen Bedingungen - Regen und kalt war es im letzten Jahr.
    Dieses Jahr zeigt sich das Wetter von der traumhaften Seite. Keine 38 Grad! Kein Regen! Sonne mit leichten Wölkchen!
    Die Strecke war trocken und gut griffig! Somit standen die Zeichen für ein schönes und spannendes Rennen auf grün.
    Schon bei den ersten Startern der U5 - Kids Racer und der Unicycle zeigt die Leidenschaft der Kids am Biken.
    Bei allen Rennen wurde um jeden Platz hart aber fair gekämpft. Leider kam es doch zu einigen Stürzen und Ausfällen, die aber harmlos verliefen und von den Kollegen der Bergwacht professionell behandelt wurden.
    An der Stelle - Gute Genesung allen die sich verletzt haben, dass ihr zum nächsten Rennen wieder fit seid!
    Mit 115 Startern war die Veranstaltung rund um gelungen und alle Sieger, Platzierte und auch die Zuschauer waren hoch zufrieden.
    Christian Lichtenberg, als Organisator des Syntace Isar Cup, lenkte am Micro die Veranstaltung und sorgte mit viel Fingerspitzengefühl und Erfahrung für eine super sportliche Atmosphere. Viele fleißigen Helfer des Verein waren im Hintergund sehr aktiv und sorgten dafür, dass die Versorgung mit leckeren Speisen und Getränke sicher gestellt wurde und das alles reimbungslos lief.

    Die Isarwinkler Radsportfreunde bedanke sich bei allen Sponsoren, Aktiven, Unterstützern, Helfern und Zuschauern.
    Einen besonderen Dank geht an die Gemeinde Lenggries, vertreten beim Rennen durch den 2. Bürgermeister Franz Schöttl, die uns diese Veranstaltung genehmigt und durch den Bauhof kräftig unterstütz hat.
    Ein herzlichen Dank an die Familie Pöhlmann-Gründig für die Erlaubnis zur Nutzung des Geländes.
    Ein ganz großes Dankeschön geht an die St. Ursula Schulen auf Schloss Hohenburg, die uns das Gelände um die Schule und die Räumlichkeit zur Verfügung gestellt hat und, verteten durch den Hausmeister, immer dafür gesorgt hat das alles ohne Problem ablief.

    .. zur den Ergebnissen

    Wir sehen uns im nächsten Jahr!!!!!!

    Die Isarwinkler Radsportfreunde
    • Einrad
      • 2. Emma Jaroschek
      • 4. Marius Jaroschek
      • 5. Emili Pätzold
    • U9w
      • 4. Emilia Mangold
    • U9m
      • 14. Elias Mangold
    • U11w
      • 2. Emma Jaroschek
      • 5. Emili Pätzold
    • U11m
      • 5. Marius Jaroschek
      • 9. Simon Potstada
    • U13m
      • 4. Moritz Rossner
    • U15m
      • 11. Leon Potstada
      • 12. Seppi Bauer
    • U17m
      • 1. Thomas Kletzenbauer (Team Équipe vélo Oberland - e. V.)
    Isarcup2015

    Syntace Isar Cup 2015 - Unterhachingen

    Im Schatten 30 Grad - am Start gefühlte 50 Grad - Wolkenloser Himmel - das waren heute die Wetterbedingungen.
    Aber dennoch war 10 Starter vom Verein gemeldet und bei den Klassen U9,U11, U13 und U15 am Start.
    Mit viele Spass, Massen an Wasser trotzen sie der Hitze und fuhren jeder sein Rennen mit super Leistungen.
    Emilia zeigt in der U9w das sie sich durchsetzten kann und erreichte einen super 5. Platz.
    Jeder fuhr in seiner Klasse ein super Rennen.
    Es wurde um jeden Platz gekämpf! Moritz kolidierte bei Zielsprint mit einem Fahrer. Beider kamm zu Fall aber ohne größeren Schaden.
    Emma konnte ihre konstante Leistung abrufen und fuhr einen sicheren 2. PLatz in der U11w ein.
    Ein Lob auch an die Kameraden der RSV Hachinger Tal für die super Organisation und Durchführung!
    Die Gesamtergebnisse findet ihr - hier - und als Einzelergebnisse gelistet unten.
    • U9w
      • 5. Emilia Mangold
    • U9m
      • 17. Elias Mangold
    • U11w
      • 2. Emma Jaroschek
      • 8. Emili Pätzold
    • U11m
      • 8. Simon Potstada
      • 10. Marius Jaroschek
    • U13m
      • 5. Moritz Rossner
      • 7. Robin Pätzold
    • U15m
      • 8. Leon Potstada
      • 11. Seppi Bauer
    • U17m
      • 1. Thomas Kletzenbauer (Team Équipe vélo Oberland - e. V.)

    Isar Cup Unterhachingen 2015

    EldoRado Kids Cup - Bad Häring

    Trotz verwegender Anfahrt auf Bad Häring standen rechtzeitig 10 Starter der Isarwinkler betreit sich mit den anderen Teilnehmern zu messen.
    Die Streckenführung war hochtechnisch gewählt und durch den Regen der letzten Tag somit auch verdamt anspruchsvoll.
    Durch diese gute Mischung kann es leider zu einigen technischen Defekten und Stürzen die aber glimpflich ausgingen.
    Bei den Jüngeren Jahrgängen ging es etwas zurückhaltender an den Wettkampf. Wobei es beiden Damen der U11 ab der ersten Runde gleich um Platzierungskämpfe ging. Final erreichte Emma einen zufriedenen 5. Platz.
    Auch bei den Herren der U13 und U15 wurde super gekämpft und gute Platzierungen eingefahren.
    Ergebnisse findet ihr- hier - und als Einzelergebnisse.
    • U9w
      • 8. Emilia Mangold
    • U9m
      • 16. Elias Mangold
    • U11w
      • 5. Emma Jaroschek
      • 10. Emili Pätzold
    • U11m
      • 12. Simon Potstada
      • 16. Marius Jaroschek
    • U13m
      • 9. Moritz Rossner
      • 10. Robin Pätzold
    • U15m
      • 14. Leon Potstada
      • 15. Seppi Bauer
    • U17m
      • 1. Thomas Kletzenbauer (Team Équipe vélo Oberland - e. V.)

    EldoRado Kids Cup Bad Häring 2015

    HiBike Fstival in Rottach-Eggern

    Drei Isarwinkler starteten bei HiBike Festival Kids Cup in Rottach Eggern. Moritz Rossner, Emily und Robin Pätzold traten in den Klassen U11w und U13m an.
    Die Strecke führte um das Festivalgelände und war mehr auf Geschwindigkeit aufgelegt.
    Bei der Siegerehrung konnten sich Emily und Moritz jeweils über einen 3. Platz und Robin über einen verdienten 5. Platz freuen.
    - hier - und als Einzelergebnisse.
    • U11w
      • 3. Emili Pätzold
    • U13m
      • 3. Moritz Rossner
      • 5. Robin Pätzold

    Isar Cup 2015 - Penzberg

    Isar Cup 2. Rennen in Penzberg...

    Die Wettervorhersage war nicht gerade auf sonnig und trocken ausgelegt. Aber es kam passend zum Event die Sonne raus.
    Die Strecke zu großen Teil auf Rasen. Es ist nicht wirklich das was jeden zum biken liebt. Eine Strecken die viel Kraft erfordert und zusätzlich noch mit kleine, netten technischen Details bestückt.
    8 Starter des Verein war gemeldet.Die Klassen U11, U13 und U15 war bestückt mit Isarwinklern. Am Ende des Tag hieß es 8 erfolgfreiche, zufriedenen Fahrer und wieder einmal ein Podest für Emma Jaroschek 2. Platz U11w. Aktueller Stand für die Isar Cup Rennen online- hier - und als Einzelergebnisse.
    • U11w
      • 2. Emma Jaroschek
      • 6. Emili Pätzold
    • U11m
      • 7. Simon Potstada
      • 8. Marius Jaroschek
    • U13m
      • 7. Moritz Rossner
      • 8. Robin Pätzold
    • U15m
      • 7. Potstada Leon
      • 11. Bauer Seppi

    Isar Cup 2015 - Penzberg

    Isar Cup 1. Rennen in Kiefersfelden...

    Eine Rennstrecke mitten im Dorf hat nicht jeder zu bieten! Start im Kurpark, über eine Einkaufstrasse, über den Schulhof in ein angrenzendes Waldstück mit fiesser Steigung, einer kurzen Downhill-Einlage und zurück.
    Wo andere zur Schule gehen, shoppen gehen oder relaxed auf der Bank sitzen haben sich heute die Kinder und Jugend der Isar Cup serien eingefunden. Das 1. Rennen in Kiefersfelden war sehr gut organisiert, die Strecken gut präpariert und alles wurde mit Sonneschein präsentiert.
    7 Starter des Verein war gemeldet und standen am Start.Die Klassen U9, U11 und U13 war bestückt mit Isarwinklern. Am Ende des Tag hieß es 7 erfolgfreiche Rennen mit einem Podestplatz!
    Als Zugabe wurde noch eine Staffelrennen ausgetragen - 3 Starter - drei Runden. Moritz, Emily und Emma fuhren hier auf den 5. Platz. Alle Ergbnisse online- hier - und als Kurzfassung.
    • U9w
      • 8. Emilia Mangold
    • U9m
      • 19. Elias Mangold
    • U11w
      • 3. Emma Jaroschek
      • 9. Emili Pätzold
    • U11m
      • 8. Marius Jaroschek
    • U13m
      • 8. Moritz Rossner
      • 9. Robin Pätzold

    Isar Cup 2015 - Kiefersfelden

    Die Kids - Cup Serien wurde gestartet...

    Lenggries 8:00 am Bahnhof, es regnet und die Wolken lassen keine Hoffung auf Besserung aufkommen.
    Denoch haben sich 9 Starter(innen) unserer Jugend zum Rennen angemeldet.
    Vor Ort in Wörgl zeigt sich das Wetter aber von der besseren Seite. Dennoch ist die Streck gut eingeweicht.
    Der Verlauf führt über eine kleine Hügellandschaft mit gefühlten 1000 Kehren und zu 90% auf Rasen. Im Verlauf der Rennen wird die Streck zu einer muskelzerreißenden Bahn. Viel Kraft und Konzentration ist gefragt, um ohne Sturz den Parcoure zu bewältigen.
    Am Ende habe sich alle gut verkauft und super Ergebnisse abgeliefert. Ergbnisse - hier -
    • U9w
      • 7. Emilia Mangold
    • U9m
      • 17. Elias Mangold
    • U11w
      • 6. Emma Jaroschek
      • DNF Emili Pätzold
    • U11m
      • 11. Marius Jaroschek
    • U13m
      • 10. Robin Pätzold
      • 12. Moritz Rossner
    • U15m
      • 12. Leon Potstada
      • 15. Seppi Bauer

    Kids Cup 2015 - Wörgl

    Saison beginnt - Termine sind fix...

    Jetzt stehen unsere Termin für die Rennen der MTB Jugend. Syctnace Isar Cup und Eldorado - Sparkassen Kids Cup habe die Termin veröffentlicht. Neben diesen Serien werden wir einige andere Events besuchen und dort starten. Einige Fahrer habe sich für dieses Jahr Ziele gesetzt die viel Arbeit und Ergeiz erfordern. Hierzu werden wir unserer Training intensivieren.

    SchuleVerein2014

    Hier die Termine für 2015:

  • 02.05. Achenkirch - 2. Achensee-KIDS-RACE
  • 09.05. Wörgl - eldoRado Kids Cup 2015
  • 16.05. Kiefersfelden - Isar Cup 2015
  • 30.05. Penzberg - Isar Cup 2015
  • 06.06. Rottach-Egern - 12. Haibike MTB Festival Tegernseer Tal
  • 21.06. Bad Häring - eldoRado Kids Cup 2015
  • 05.07. Unterhaching - Isar Cup 2015
  • 06.07. Oberammergau - 11. FOCUS Mountainbike Festival/König Ludwig Kids Race
  • 12.07. Lenggries - Isar Cup 2015
  • 25.07. Rosenheim - eldoRado Kids Cup 2015
  • 26.07. Weyarn - eldoRado Kids Cup 2015
  • 12.09. Irschenberg - eldoRado Kids Cup 2015
  • 20.09. Benediktbeuern - Isar Cup 2015 / eldoRado Kids Cup 2015
  • 04.10. St. Johann - eldoRado Kids Cup 2015
  • 24.10. München/ Olympiapark - Isar Cup 2015
  • 08.11. Rosenheim - Rosenheimer "XC Bikes" Cross Grand Prix
  • 14.11. Neukirchen (Siegerehrung) - eldoRado Kids Cup 2015


  • Im Laufe der Saison werden aber noch Termin hinzu kommen.


       
    Schule und Verein in der Grundschule Lenggries

    Am Freitag, den 30.05.2014, wurde in der Grundschule Lenggries ein Tag der Vereine abgehalten.
    Hier konnten sich die lokalen Vereine bei den Jungsten vorstellen. Von der Feuerwehr, Lenggries Trachtenverein bishin zum Gartenbau waren etwa 17 Vereins vertreten.
    Auch wir haben die Gelegenheit genutzt und mit Unterstützung vom Chef von
    TrailXperience, Tobias Krause, den Verein vorgestellt.
    Aufgeteilt in einen Klassenraum und in der Galerie in der Sporthalle haben wir den Kindern mit praktischen Fahrübungen und etwas "Theorie" den Verein näher gebracht.
    Die Rückmeldung von den Kindern und der Schule war positiv.
    Die Schule möchte diesen Vereinstag, der bisher einmal vor 5 Jahren durchgeführt wurde, evtl in kürzeren Abständen durchführen.

    SchuleVerein2014

       
    Schule und Verein
       
    Am 30.Mai veranstaltet die Grundschule Lenggries einen Tag mit dem Thema - Schule und Verein.
    Wir werden dort einen Stand aufbauen um den Verein zu presentieren und den Schülern(innen) Radsport im Isarwinkler näher bringen.
       

    TRAINING & AUSFAHRTEN
    MTB - Ausfahrten · April - Okt
    Treffpunkt: Bahnhof Lenggries
    Jugend/Kinder MTB - Dienstag 17:00
    Jugend/Kinder Einrad - Mittwoch 19:00
    Schloss Hohenburg Sporthalle
    In den Ferienzeiten auf Absprache

    Aufruf an die Eltern und Mitglieder !

    Um die angestrebten Aufgaben im Bereich Jugend bewältigen zu können, braucht der Verein, brauchen die Trainer, viele Helfer die bei den Aktionen als auch beim Training unterstützen.
    Die Anmeldungen als Helfer ist unter anderem über das Kontaktformular, per Email, unter 032 121 357 540 (Internetnummer) oder persönlich möglich.


    Hier die Termine für 2016:

  • 07.05. Kiefersfelden - Isar Cup 2016
  • 28.05. Wörgl - eldoRado Kids Cup 2016
  • 28.05. Penzberg - Isar Cup 2016 - (entfällt)
  • 04.06. Rottach-Egern - 13. Haibike MTB Festival Tegernseer Tal
  • 19.06. Bad Häring - eldoRado Kids Cup 2016
  • 02.07. Oberammergau - 12. FOCUS Mountainbike Festival/König Ludwig Kids Race
  • 03.07. Unterhaching - Isar Cup 2016
  • 09.07. Lenggries - Isar Cup 2016
  • 10.07. Großhartpenning - eldoRado Kids Cup 2016
  • 16.07. München - Großer Schwalben Cup
  • 23.07. Rosenheim - eldoRado Kids Cup 2016
  • 17.09. Irschenberg - eldoRado Kids Cup 2016
  • 25.09. Benediktbeuern - Isar Cup 2016 / eldoRado Kids Cup 2016
  • 02.10. St. Johann - eldoRado Kids Cup 2016
  • 29.10. München/ Olympiapark - Isar Cup 2016
  • ??.11. Rosenheim - Rosenheimer "XC Bikes" Cross Grand Prix
  • 14.11. Neukirchen (Siegerehrung) - eldoRado Kids Cup 2015


  • Im Laufe der Saison können sich die Termin etwas verschieben oder sich erweitern.